Mittelmeer Kreuzfahrt der Extraklasse mit den Queens der Cunard Line

Inhaltsverzeichnis

Lesezeit: 7 Minuten
Artikel teilen!

Planen Sie eine Mittelmeer-Kreuzfahrt? Mit der Cunard Line, bekannt für ihre Eleganz und herausragenden Service, wird Ihre Kreuzfahrt zu einem besonderen Erlebnis. An Bord der Queen Anne oder der Queen Victoria genießen Sie komfortable Kabinen, hervorragende Küche und vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Routen unserer Kreuzfahrten im Mittelmeer führen Sie zu faszinierenden Gebieten, mit einer reichen Auswahl an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten. Jede Etappe hat ihren eigenen Charme und wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Zu den bemerkenswerten Anlaufhäfen gehören Barcelona mit seiner beeindruckenden Architektur und lebendigen Kultur, die „Ewige Stadt“ Rom mit ihren antiken Ruinen und prachtvollen Museen sowie die griechische Insel Santorini, wo Sie herrliche Strände und atemberaubende Sonnenuntergänge genießen können. Erkunden Sie antike Stätten, kosten Sie lokale Delikatessen oder genießen Sie die spektakuläre Aussicht und machen Sie Ihre Mittelmeer Kreuzfahrt mit Cunard Line so zu einem unvergesslichen Erlebnis.

An Seetagen verspricht das Bordleben auf unseren Schiffen erstklassigen Komfort, Entspannung und Unterhaltung. Entspannen Sie bei einem Spa-Besuch, trinken Sie Cocktails an unseren Bars oder genießen Sie die Sonne auf den Sonnendecks und spektakuläre Live-Shows, während die Crew Sie bequem zum nächsten Zielhafen Ihrer Mittelmeer Kreuzfahrt navigiert.

Mittelmeer Kreuzfahrt mit Cunard Line – Strände, Städte und kulturelle Sehenswürdigkeiten entdecken

Das Mittelmeer gilt als eines der vielseitigsten Kreuzfahrtziele der Welt und verzaubert Reisende mit seiner einzigartigen Mischung aus kultureller Vielfalt, historischen Schätzen, atemberaubenden Landschaften und Stränden sowie viel Sonne. Von der ruhigen Schönheit der norditalienischen Küsten über die antiken Wunder des östlichen Mittelmeeres bis hin zu den architektonischen Meisterwerken Spaniens bietet jede Region der Mittelmeerländer ihre eigenen charakteristischen Erlebnisse. Diese Vielfalt macht eine Mittelmeer Kreuzfahrt zu einer idealen Reise für Kreuzfahrer unterschiedlicher Interessensgruppen – von Geschichte und kulturellen Hintergründen bis hin zu Gastronomie und Entspannung können Reisende während einer Mittelmeer Kreuzfahrt alles erleben..

Östliches Mittelmeer: Kreuzfahrten durch Traumgebiete in der Ägäis

Das östliche Mittelmeer, ein Paradies für Kreuzfahrtliebhaber, verzaubert durch seine einzigartige Mischung aus antiker Geschichte und atemberaubender Naturschönheit. Diese Region bietet während einer Mittelmeer Kreuzfahrt Zugang zu einigen der malerischsten Küsten der Welt. Die Hafenstädte entlang der Ägäis, wie Athen, Istanbul und Dubrovnik, sind Tore zu den reichen Kulturen und historischen Schätzen der umliegenden Länder. Jede dieser Reiseziele bietet einzigartige Einblicke in die Zivilisationen, die einst die Region prägten. Von den mystischen Ruinen in Ephesus bis zur pulsierenden Atmosphäre in Santorini, kombiniert das östliche Mittelmeer atemberaubende Landschaften mit kultureller Tiefe, was jede Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Istanbul, Türkei

Istanbul, einzigartig gelegen auf zwei Kontinenten, verbindet europäische und asiatische Kulturen entlang des Bosporus, der das Schwarze Meer mit dem Mittelmeer verknüpft. Ehemals als Konstantinopel bekannt, ist Istanbul reich an historischen Schätzen. Die Hagia Sophia, einst Kirche, später Moschee und heute Museum, spiegelt die tiefgreifende religiöse und kulturelle Geschichte Istanbuls wider. In ihrer Nähe steht die Blaue Moschee, berühmt für ihre prächtigen Minarette und die beeindruckenden Iznik-Kacheln. Der Topkapi-Palast, früherer Sitz der osmanischen Sultane, offenbart opulente Höfe und eine beeindruckende Sammlung von Reliquien und Kunstwerken.

Im Großen Basar werden Besucher in eine Welt voller Farben und Düfte, mit Angeboten von handgewebten Teppichen bis hin zu exotischen Gewürzen entführt.

Kusadasi, Türkei

Kusadasi, eine lebhafte Hafenstadt an der türkischen Ägäisküste, ist besonders für ihre Nähe zu Ephesus bekannt, einer der am besten erhaltenen antiken Städte. Hier beeindrucken das große Theater und die berühmte Bibliothek von Celsus, die Einblicke in die römische Architektur bieten. In Kusadasi selbst lockt die belebte Promenade mit Geschäften, Cafés und Restaurants, die zum Verweilen und Genießen des lokalen Flairs einladen.

Der Hafenbereich gilt als Treffpunkt, um die köstliche lokale Küche zu probieren und den Blick auf das glänzende Mittelmeer zu genießen. Das Kastell von Kusadasi, eine gut erhaltene Festung aus dem 15. Jahrhundert, bietet faszinierende historische Einblicke sowie eine herrliche Aussicht auf die Stadt und das Ägäische Meer. Unweit von Kusadasi lädt die Dilek-Halbinsel mit ihren wunderschönen Stränden und der reichen Natur zum Entspannen und Erkunden ein.

Piräus (Athen), Griechenland

Piräus, der Hauptseehafen von Athen, dient als Ausgangspunkt für Entdeckungen in der griechischen Hauptstadt. Eine Bus- oder Bahnfahrt von etwa 30 bis 40 Minuten bringt Sie direkt ins Zentrum, wo die Akropolis majestätisch über der Athen thront. Im Akropolismuseum werden wertvolle Artefakte präsentiert, die die Geschichte der antiken Stätte erzählen. Das charmante Plaka-Viertel, das Syntagma-Quadrat und die historische Agora sind weitere Höhepunkte Athens.

In Piräus selbst locken das Archäologische Museum, der lebhafte Marina Zeas und der malerische Mittelmeer-Hafen Mikrolimano. Diese bieten nicht nur kulturelle Einblicke, sondern auch entspannende Orte zum Genießen lokaler Gastronomie. Diese Mischung aus antiker und moderner Kultur sowie lokalen Attraktionen macht Piräus und Athen zu einer faszinierenden Destination für Reisende einer Mittelmeer Kreuzfahrt.

Rhodos, Griechenland

Rhodos, eine der größten Dodekanes-Inseln im Mittelmeer, verzaubert mit ihrer Kombination aus antiken Ruinen und mittelalterlicher Architektur. Die gut erhaltene Altstadt von Rhodos mit dem Großmeisterpalast und der Ritterstraße bietet einen lebendigen Einblick in die Geschichte der Johanniter. Im Mandraki-Hafen, einem malerischen Hafen, starten Bootsfahrten zu nahegelegenen Inseln und bieten entspannende Aussichten.

Das Schmetterlingstal (Petaloudes) ist eine einzigartige, natürliche Oase, die im Sommer Schmetterlingsschwärme anzieht.

Historisch Interessierte können die Akropolis von Rhodos besuchen, die mit ihren antiken Relikten fasziniert. Rhodos‘ atemberaubende Strände wie Tsambika und Prasonisi laden zum Sonnenbaden und Wassersport ein. Legt Ihr Kreuzfahrtschiff während Ihrer Mittelmeer Kreuzfahrt in Rhodos an, können Sie erleben, wie Geschichte, kulturelle Einflüsse und natürliche Schönheit Rhodos unvergesslichen machen.

Dubrovnik, Kroatien

Dubrovnik, bekannt als die „Perle der Adria“, ist eine der prächtigsten Städte des Mittelmeers, umgeben von mächtigen mittelalterlichen Mauern. Die Stadt ist ein beliebtes Ziel bei Mittelmeer Kreuzfahrten und ist berühmt für ihre beeindruckende Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt und eine faszinierende Mischung aus gotischen, renaissance- und barocken Gebäuden bietet.

Ein Spaziergang über die Stadtmauern bietet einen unvergleichlichen Blick auf die Altstadt und das glitzernde Adriatische Meer. Im Herzen von Dubrovnik liegt der Stradun, Dubrovniks lebhafte Hauptstraße, gesäumt von charmanten Cafés und Geschäften. Ein Muss ist der Besuch des Rektorenpalastes, der ehemals das Zentrum der Regierung in der Republik Ragusa war und heute als Museum dient.

Dubrovniks atemberaubende Architektur und spektakuläre Küstenlage machen es zu einem unvergesslichen Tagesausflugs-Ziel, das sowohl Kultur- als auch Naturbegeisterte anzieht.

Triest, Italien

Triest, eine charmante Hafenstadt im Nordosten Italiens, ist bekannt für ihre einzigartige kulturelle Mischung und ihre historische Bedeutung als Hafenstadt der Habsburger Monarchie. Sie bietet eine beeindruckende Architektur, die von ihrer österreichisch-ungarischen Vergangenheit geprägt ist, einschließlich eleganter Kaffeehäuser, die an das Wien des 19. Jahrhunderts erinnern.

Ein Wahrzeichen von Triest ist das Schloss Miramare, das majestätisch über dem Golf von Triest thront. Dieses weiße, märchenhafte Schloss, umgeben von einem wunderschönen Park, bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Der Piazza Unità d’Italia ist einer der größten öffentlichen Plätze Europas, der direkt am Meer liegt und von prächtigen Gebäuden umgeben ist.

Neben zu den Reizen Triests locken Tagesausflüge in die umliegende Region Kreuzfahrt-Reisende etwa in die faszinierende Karsthöhle Grotta Gigante, eine der größten begehbaren Höhlen der Welt. Ein weiteres lohnendes Ziel ist das nahegelegene Schloss Duino, bekannt für seine malerische Lage und die historischen Legenden, die sich um es ranken. Diese Ausflüge bieten eine wunderbare Ergänzung zum kulturellen Reichtum von Triest und ermöglichen es Reisenden während ihrer Mittelmeer Kreuzfahrt, die natürliche und historische Vielfalt der Region Friuli Venezia Giulia zu erleben.

Venedig, Italien

Venedig, auch als Stadt der Kanäle und Brücken bekannt, ist ein architektonisches Meisterwerk, das auf über 100 kleinen Inseln im Herzen der Lagune von Venedig erbaut wurde. Diese bezaubernde Inselstadt ist weltberühmt für ihre einzigartige Struktur und ihre reiche Geschichte, die Besucher aus aller Welt anlockt. Kein Wunder, dass im Hafen Venedigs täglich mehrere Kreuzfahrtschiffe anlegen.

Eine Gondelfahrt durch die malerischen Kanäle, bietet einen tiefen Einblick in das venezianische Leben am Wasser. Der Markusplatz, das kulturelle Herz Venedigs, beherbergt beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie den Markusdom und den prächtigen Dogenpalast. Hier können Besucher die prachtvolle Architektur und Kunst, die Venedig einst zu einem Zentrum der Renaissance machte, bewundern.

Die Rialtobrücke und der benachbarte Markt sind ebenfalls zentrale Anziehungspunkte. Sie bieten wunderbare Fotomotive und auch Einblicke in das tägliche Treiben der Stadt. Venedig ist bekannt für seinen Karneval und sein reiches künstlerisches Erbe, das in zahlreichen Museen wie der Gallerie dell’Accademia präsentiert wird.

Santorini, Griechenland

Santorini, eine der malerischsten Inseln Griechenlands, ist bekannt für ihre charakteristischen weißen Gebäude mit blauen Kuppeln und atemberaubende Aussichten auf die Ägäis. Die Insel wird häufig auf Mittelmeer-Kreuzfahrten angefahren, wobei Reisende oft per Tenderboot vom Schiff an den Hafen gebracht werden.

Ein Höhepunkt ist das Dorf Oia im Norden, berühmt für seine spektakulären Aussichten auf das Mittelmeer und die Caldera. In Fira, der lebhaften Hauptstadt der Insel, locken Geschäfte, Cafés und Museen, darunter das Archäologische Museum von Thera und das Museum für vorgeschichtliche Thera, die Einblicke in die reiche Geschichte Santorinis geben.

Naturliebhabern bietet Santorini einzigartige geologische Formationen, darunter die berühmten roten und schwarzen Strände. Weinliebhaber sollten eine Tour durch Santorinis renommierte Weingüter nicht verpassen, wo sie einige der einzigartigen Weine probieren können, die auf vulkanischem Boden angebaut werden.

Santorini fasziniert Besucher mit natürlicher Schönheit, historischen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Genüssen, was jeden Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Mykonos, Griechenland

Kreuzfahrtschiffe legen während Mittelmeer Kreuzfahrten oft in Mykonos an. Mykonos ist eine der bekanntesten Inseln der Kykladen und fasziniert mit ihrem charakteristischen weißen Häusern, malerischen Windmühlen und lebhaften Stränden. Ihr weltoffenes Flair, lockt Besucher aus der ganzen Welt an. Die engen Gassen von Mykonos-Stadt, auch bekannt als Chora, sind gesäumt von Boutiquen, stilvollen Cafés und traditionellen Tavernen, die eine einladende Mischung aus altem Charme und modernem Luxus darstellen.

Die Windmühlen von Kato Mili, eine Reihe malerisch auf einem Hügel stehender Windmühlen, sind ein bekanntes Wahrzeichen der Mittelmeer-Insel und bieten einen fantastischen Blick über die Insel und das Meer. Für Kulturliebhaber lohnt sich ein Besuch des Archäologischen Museums von Mykonos, das antike Funde aus der Region präsentiert.

Mykonos‘ Strände sind bekannt für ihre klaren, blauen Gewässer und eine lebendige Strandkultur, mit Musik, Tanz und geselligen Veranstaltungen direkt am Meer. Hier werden atemberaubende Naturschönheiten mit reichem kulturellen Erbe und dynamischer Lebensfreude nahtlos kombiniert.

Korfu, Griecland

Korfu, eine üppig grüne Insel im Ionischen Meer, verzaubert mit ihrer reichen Geschichte und vielfältigen Architektur, die von venezianischen, französischen und britischen Einflüssen geprägt ist. Die Hauptstadt Korfu-Stadt, unter dem Schutz des UNESCO-Weltkulturerbes, besticht mit eleganten Alleen und historischen Festungen wie der Alten Festung, die eine spektakuläre Aussicht auf das Meer bietet.

Ein Highlight ist der Achilleion-Palast, die ehemalige Sommerresidenz der österreichischen Kaiserin Elisabeth, bekannt für ihre prachtvollen Gärten und mythologischen Skulpturen. Korfu ist auch für seine malerischen Strände wie Paleokastritsa und Glyfada bekannt, die mit klarem Wasser und atemberaubenden Kulissen locken.

Die Insel kombiniert nahtlos kulturelles Erbe mit natürlicher Schönheit, was sie zu einem perfekten Ziel für Entdecker und Erholungssuchende während einer Mittelmeer Kreuzfahrt macht. Jeder Besuch in Korfu bietet faszinierende Einblicke in die Geschichte und Kultur der Insel sowie zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung an idyllischen Orten.

Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer: Ein Mosaik aus Kultur, Geschichte und Natur

Das westliche Mittelmeer, ein wahres Mosaik aus Kultur, Geschichte und Natur, bietet Reisenden auf jeder Kreuzfahrt eine faszinierende Vielfalt an Eindrücken. Diese Region, die die Küsten Südfrankreichs, Spaniens und Italiens umfasst, zieht Besucher mit ihrer beeindruckenden Bandbreite an Landschaften und kulturellen Schätzen an. Von den historischen Stätten Civitavecchias bis zu den lebendigen Straßen Barcelonas und den idyllischen Stränden der französischen Riviera – jede Hafenstadt offenbart ihre eigene, einzigartige Geschichte.

Die vielfältigen Länder des westlichen Mittelmeers bieten nicht nur architektonische Wunderwerke und historische Tiefe, sondern auch atemberaubende natürliche Kulissen. Die Küstenlinien sind gesäumt von kristallklaren blauen Gewässern, die zum Wassersport und zur Entspannung einladen, während das Hinterland mit seinen malerischen Hügeln und Tälern zu Erkundungstouren anregt. Auf einer Kreuzfahrt durch das westliche Mittelmeer erleben Reisende eine perfekte Harmonie von Kultur, Geschichte und natürlicher Schönheit, die diese Region zu einem unvergesslichen Reiseziel macht.

Civitavecchia, Rom, Italien

Civitavecchia, der Hafen von Rom, dient als Hauptzugangspunkt für Kreuzfahrtpassagiere, die die „Ewige Stadt“ erkunden möchten. Nur etwa 80 Kilometer nordwestlich von Rom gelegen, erreicht man das Stadtzentrum von Rom in ungefähr 60 bis 90 Minuten mit dem Bus, abhängig vom Verkehr. Diese Nähe macht Civitavecchia im Rahmen einer Mittelmeer Kreuzfahrt zu einem idealen Ausgangspunkt für Tagesausflüge nach Rom.

Rom, eine Stadt mit beispielloser historischer Bedeutung, bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten, die das Herz jedes Geschichtsliebhabers höher schlagen lassen. Highlights sind das Kolosseum, das Forum Romanum und der Vatikan, inklusive dem Petersdom und der Sixtinische Kapelle. Diese ikonischen Orte sind nicht nur architektonische Meisterwerke, sondern auch Zeugen der reichen Geschichte Roms als Zentrum des antiken Römischen Reiches und als Wiege der katholischen Kirche.

Neben diesen weltberühmten Sehenswürdigkeiten bietet Rom malerische Plätze wie die Piazza Navona, die Spanische Treppe und den Trevi-Brunnen, die zum Verweilen und Genießen einladen. Rom verbindet auf einzigartige Weise historische Pracht mit lebendiger städtischer Energie, was es zu einem unvergesslichen Reiseziel – vor allem für Tagesausflüge – macht.

Neapel, Italien

Neapel, eine der lebhaftesten Städte Italiens, liegt malerisch am Fuße des Vesuvs am Golf von Neapel. Diese Küstenstadt am nördlichen Mittelmeer ist berühmt für ihre reiche Geschichte, ihre lebhafte Kultur und als Geburtsort der Pizza. Ein Spaziergang durch Neapels geschäftige Straßen offenbart eine faszinierende Mischung aus historischer Architektur und modernem italienischen Leben.

Ein Highlight ist die Spaccanapoli, die historische Hauptstraße, die das Herz der Altstadt durchschneidet. Sie bietet einen authentischen Einblick in das neapolitanische Leben mit ihren zahlreichen Kirchen, Geschäften und Cafés. Die Cappella Sansevero, bekannt für die beeindruckende Skulptur des „Verschleierten Christus“, ist ein Muss für Kunstliebhaber.

Das Archäologische Nationalmuseum von Neapel beherbergt eine der weltweit wichtigsten Sammlungen römischer Artefakte, einschließlich vieler Gegenstände, die aus den nahegelegenen Ruinen von Pompeji und Herculaneum geborgen wurden.

Nicht weit von Neapel entfernt, bieten diese antiken Städte, die durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. konserviert wurden, einen tiefen Einblick in das Leben des antiken Roms. Neapel selbst verbindet beeindruckend seine historische Tiefe mit der Dynamik und Gastfreundschaft Süditaliens.

Barcelona, Spanien

Barcelona, ein pulsierendes Juwel am Mittelmeer, bietet unzählige Möglichkeiten, seine reiche Kultur und Geschichte zu erkunden. Die Sagrada Família, Antoni Gaudís unvollendetes Meisterwerk, zieht weltweit Besucher an. Der Park Güell fasziniert mit mosaikverzierten Skulpturen und herrlichen Stadtansichten. Ein Spaziergang auf der La Rambla und durch das historische Barri Gòtic offenbart das lebendige städtische Flair und führt zu Sehenswürdigkeiten wie der beeindruckenden Kathedrale von Barcelona.

Kunstliebhaber werden das Picasso-Museum mit seiner umfangreichen Sammlung schätzen. Eine Tour nach Montjuïc bietet spektakuläre Aussichten und Zugang zu Kulturstätten wie dem Montjuïc-Palast. Der Mercat de la Boqueria, einer der lebhaftesten Märkte der Stadt, ermöglicht es, lokale Delikatessen zu probieren und das kulinarische Herz Barcelonas zu erleben.

Malaga, Spanien

Malaga, an der sonnenverwöhnten Costa del Sol gelegen, ist ein Schmelztiegel der Kulturen und Geschichte. Diese lebhafte Hafenstadt bietet mehr als nur ihre idyllischen Strände. Sie ist auch Geburtsstadt von Pablo Picasso, was sich in Malaga kulturell widerspiegelt. Das Picasso-Museum, in seinem Geburtshaus untergebracht, zieht Kunstliebhaber mit einer umfangreichen Sammlung seiner Werke an. Neben der Kunstszene besticht Malaga durch die beeindruckende Alcazaba, eine maurische Festung, die einen fantastischen Blick über die Stadt und das Mittelmeer bietet.

Ebenfalls sehenswert ist die Kathedrale von Malaga, oft als „La Manquita“ bezeichnet, was auf ihre unvollendete südliche Turmspitze anspielt. Diese beeindruckende Kathedrale ist ein prächtiges Beispiel für die renaissance- und barocke Architektur. Für Besucher, die tiefer in die spanische Kultur eintauchen möchten, bietet ein Bummel durch das historische Zentrum mit seinen engen Gassen und traditionellen Tapas-Bars ein authentisches Erlebnis. Der nahegelegene Mercado Central de Atarazanas ist ein weiterer Höhepunkt, wo frische lokale Produkte und das lebhafte Treiben einen Einblick in das alltägliche Leben in Malaga geben.

Legt Ihr Kreuzfahrtschiff während Ihrer Kreuzfahrt im Mittelmeer in Malaga an, können Sie sicher sein, einen spannenden Tag voller Kultur und anderer Sehenswürdigkeiten zu erleben.

Palma de Mallorca, Spanien

Palma de Mallorca, die Hauptstadt der Balearen, liegt an der Südküste der Insel Mallorca und ist bekannt für ihre beeindruckende Küstenlandschaft, historische Architektur und lebendige Kultur. Ein Besuch von Palma de Mallorca bietet viele Möglichkeiten. Von Entspannung am Meer, Shopping bis hin zu kultureller Entdeckung können Sie hier alles erleben.

Das Herzstück von Palma ist die Kathedrale La Seu, ein Meisterwerk gotischer Architektur, das majestätisch über die Inselstadt und das Mittelmeer wacht. Dieses beeindruckende Bauwerk ist nicht nur für seine architektonische Schönheit bekannt, sondern auch für die modernen Elemente, die der Künstler Miquel Barceló hinzugefügt hat.

Ein weiterer Höhepunkt ist das Castell de Bellver, eine kreisförmige Festung aus dem 14. Jahrhundert, die einen atemberaubenden Blick über die Bucht von Palma bietet. Das Schloss, das heute ein Museum beherbergt, erzählt die Geschichte von Palmas Vergangenheit.

Die Stadt bietet zudem charmante Altstadtgassen, die zum Schlendern einladen, stilvolle Boutiquen, lokale Märkte und eine exzellente Gastronomieszene, die traditionelle spanische Küche mit modernen Einflüssen kombiniert.

Für Tagesausflüge außerhalb Palmas bietet Mallorca zahlreiche Attraktionen wie die malerischen Dörfer Valldemossa und Sóller, die für ihre traditionelle Architektur und atemberaubende Naturkulisse bekannt sind. Die Serra de Tramuntana, ein UNESCO-Welterbe, ist ideal für Wanderungen und bietet spektakuläre Aussichten auf die Mittelmeer-Küste. Ein Besuch der Tropfsteinhöhlen von Drach, wo Sie einzigartige geologische Formationen und einen unterirdischen See finden, bietet ein unvergessliches Erlebnis. Diese Ziele sind perfekt, um die Vielfalt Mallorcas zu entdecken und die Schönheit der Insel weit über die Hauptstadt hinaus zu erleben.

Ajaccio, Korsika

Ajaccio, die Hauptstadt der malerischen Insel Korsika, ist weltweit bekannt als Geburtsort von Napoleon Bonaparte. Diese charmante Stadt bietet eine beeindruckende Kombination aus reicher Geschichte, wunderschöner Natur und lebhafter kultureller Szene.

Das Herzstück der Stadt ist das Maison Bonaparte, das Geburtshaus Napoleons, welches heute als Museum dient und Einblicke in sein frühes Leben und die Bonaparte-Familie bietet. Nur wenige Schritte entfernt lädt die Cathédrale Notre-Dame-de-l’Assomption, wo Napoleon getauft wurde, zu einem Besuch ein.

Ajaccio beeindruckt zudem mit seiner schönen Hafenfront und den lebhaften Märkten, wie dem Place Foch, auf dem man lokale Delikatessen und Gaumenfreuden wie Käse, Honig und frisches Obst probieren kann. Die Stadt bietet auch Zugang zu einigen der schönsten Strände Korsikas, darunter Plage de Capo di Feno und Plage Saint-François.

Für Reisende einer Mittelmeer-Kreuzfahrt, die einen Tagesausflug ab Ajaccio unternehmen möchten, bietet sich ein Ausflug in das malerische Hinterland an. Die berühmten Calanche-Klippen von Piana, ein UNESCO-Weltnaturerbe, sind nur eine kurze Fahrt entfernt und bieten atemberaubende Ausblicke auf rote Granitfelsen und türkisfarbenes Meer. Ein weiterer beliebter Ausflug führt zum Lac de Tolla, einem idyllischen See umgeben von hohen Bergen, wo Besucher Kanufahren oder einfach die ruhige Atmosphäre genießen können. Hier können Urlauber die natürliche Schönheit Korsikas entdecken und einen tiefen Einblick in die landschaftliche Vielfalt der Insel gewinnen.

Kefalonia, Griechenland

Obwohl Kefalonia geographisch näher an Griechenland liegt, zählt sie aufgrund ihrer Position im Ionischen Meer zum westlichen Mittelmeer. Als größte der Ionischen Inseln ist Kefalonia für ihre atemberaubende Natur bekannt, die kristallklares Wasser, beeindruckende Berglandschaften und malerische Dörfer umfasst. Die Insel zieht mit ihrer reichen Geschichte, lebendigen Kultur und natürlichen Vielfalt Besucher weltweit an.

Ein Highlight ist die Melissani-Höhle, eine teilweise unterirdische Wasserhöhle, die für ihre mystische Atmosphäre und das klare, blaue Wasser berühmt ist. Eine Bootsfahrt dort bietet einzigartige Einblicke in die geologischen Wunder der Insel. Der Myrtos-Strand, bekannt für seinen blendend weißen Kiesel und tiefblaues Wasser, gilt als einer der schönsten Strände Griechenlands.

In der Hauptstadt Argostoli, einem lebhaften Hafen, wo man oft Meeresschildkröten beobachten kann, laden zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants dazu ein, lokale Köstlichkeiten zu genießen. Kefalonias unvergleichliche natürliche Schönheit und die Gastfreundschaft ihrer Bewohner machen die Insel zu einem perfekten Ziel für alle, die Entspannung und Abenteuer suchen.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Mittelmeer Kreuzfahrt?

Die Monate Mai bis September sind – je nach Region – ideal für eine Mittelmeerkreuzfahrt, weil sie Ihnen warmes und beständiges Wetter bieten, das perfekt für verschiedenste Aktivitäten sowohl an Bord als auch an Land ist. In dieser Zeit sind die Temperaturen meist angenehm warm, was ideal für Besichtigungen historischer Stätten, Spaziergänge in den Hafenstädten oder entspannende Tage an den Stränden der Region ist. Eine Ausnahme stellt die südliche Mittelmeer-Region dar. Hier kann es in den Sommermonaten Juli und August sehr heiß werden.

Das Meer ist in diesen Monaten üblicherweise ruhig und hat kaum bzw. nur wenig Wellengang. Die Schifffahrtsbedingungen sind damit optimal für eine entspannte Zeit an Bord.

Mittelmeer Kreuzfahrt: Cunard Line Cruises für unvergessliche Momente auf See

Erleben Sie unvergessliche Momente auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt mit Cunard Line an Bord der Queen Victoria oder Queen Anne. Während Sie zwischen den malerischen Küsten des Mittelmeers gleiten, bietet jede Minute an Bord ein unvergleichliches Erlebnis.

Genießen Sie atemberaubende Sonnenuntergänge auf hoher See, während Sie von den weitläufigen Decks der Queens aus das glitzernde Wasser des Mittelmeers bewundern. Tauchen Sie ein in die entspannte Atmosphäre und lassen Sie sich vom sanften Schaukeln der Wellen in den Schlaf wiegen, während Sie sich auf den nächsten Hafen Ihrer Reise freuen.

Abseits der Küstenstädte wird ihnen an Bord eine Fülle von Unterhaltungsmöglichkeiten geboten, die keine Wünsche offenlassen. Von mitreißenden Broadway-Shows bis hin zu eleganten Abendveranstaltungen gibt es an Bord immer etwas zu entdecken und zu erleben. Verwöhnen Sie Ihre Sinne mit den exquisiten Geschmäckern der mediterranen Küche in den preisgekrönten Restaurants der Schiffe, die eine Vielzahl von kulinarischen Genüssen aus der jeweiligen Region bieten.

Neben dem Luxus und dem erstklassigen Service zeichnen sich die Kreuzfahrtschiffe der Cunard Line auch durch ihre vielfältigen Freizeitmöglichkeiten aus. Entspannen Sie sich am Pooldeck und genießen Sie erfrischende Cocktails, oder nehmen Sie an einer Vielzahl von Aktivitäten teil, die von Kochkursen bis hin zu Weinproben reichen.

Auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt mit der Queen Victoria und Queen Anne erleben Sie nicht nur die Schönheit und Vielfalt dieser faszinierenden Region, sondern auch den unvergleichlichen Luxus und die Annehmlichkeiten, die nur Cunard Line bieten kann. Machen Sie sich bereit für eine Reise voller unvergesslicher Momente und unvergesslicher Erlebnisse während einer unserer Mittelmeer Kreuzfahrten.

    © Copyright 2023 | Mulas Holding GmbH | ♡ Bavarian SEO & E-Commerce